Bleaching mit dem Laser

| by | Bleaching | 0 comments:

Strahlend weiße und gesunde Zähne sind die beste Visitenkarte, denn erst sie machen ein Lächeln schön. Um Zähne langfristig aufzuhellen, kannten wir bisher das Aufhellen mit Hilfe von Wasserstoff-Peroxid und Zahnschienen meist über einen Zeitraum von 2 Wochen. Heute kann diese Arbeit auch ein Laser übernehmen. Das Bleichmittel wird in diesem Fall auf die Zähne aufgetragen und dann gelasert. Als Patient profitieren Sie in diesem Fall gleich von zwei Vorteilen: Laser Bleaching schont Ihre Zähne und Sie müssen nicht mehr so viel Zeit investieren.

Das Bleaching der Zähne mittels eines Lasers ist auch deshalb so beliebt, weil das Ergebnis der Behandlung sofort sichtbar ist – das macht die Effektivität dieser Behandlung aus.

Dazu kommt der niedrige Zeitfaktor, denn das Bleaching dauert in der Regel nicht länger als eine Stunde und Ihre Zähne werden mittels eines Laserstrahls um mehrere Nuancen aufgehellt. Das Bleichgel wird aufgetragen, der Laser aktiviert und alle vier Quadranten in kurzen Zeitintervallen gelasert. Das Verfahren ist einfach, schnell und ohne Risiko.


Leave a Reply