Lachgassedierung

| by | dipura Infos, Zahnarztangst | 0 comments:

Ab sofort bieten wir Ihnen in der diPura Klinik eine neue zahnmedizinische Leistung an: die Behandlung unter Lachgassedierung. Das sanfte Narkosemittel, das den chemischen Namen Distickstoffmonoxid trägt, wird bereits seit Jahrzehnten erfolgreich in der Zahnmedizin eingesetzt. Es versetzt den Patienten in einen Zustand tiefster Entspannung. Das Zeitgefühl geht verloren, Stress oder Ängste werden gelöst und das Schmerzempfinden reduziert. Gleichzeitig bleibt man ansprechbar und kommunikationsfähig. Die Lachgassedierung gilt als sehr risikoarm und gut verträglich. Nach Abschluss der Zahnbehandlung wird dem Patienten reiner Sauerstoff über die Atemwege zugeführt, sodass die Wirkung des Lachgases schnell nachlässt. Man spürt keinerlei Nachwirkungen wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit … Continued

Beitrag RTL West: Baden vorm Bohren

| by | dipura Infos, Zahnarztangst | 0 comments:

Ein Essener Zahnarzt bietet eine außergewöhnliche Methode gegen Angst vorm Zahnarzt an: Floating. Das bedeutet so viel wie „schweben“.  Angstpatienten liegen dabei eine Stunde lang im warmen Wasser mit einem sehr hohen Salzgehalt. Es fühlt sich an, als ob der Körper schwebt. Muskeln und Nerven sollen so komplett entspannen. Wir haben eine junge Frau bei der Behandlung begleitet.

Nie wieder bohren?

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Zähne, die sich selbst heilen. Dieser fromme Wunsch vieler Patienten könnte aber schon bald Wirklichkeit werden – mit Hilfe von Strom. Forscher des King’s College in London haben eine Methode entwickelt, die Karies mittels Strom stoppen und umkehren kann. Mineralien wie Kalzium und Phosphat werden den Zähnen mit gepulster Gleichspannung gezielt zugeführt. Der Strom hilft den Zähnen, sich selbst zu remineralisieren. Spritze und Bohrer bleiben unbenutzt, eine Füllung ist nicht nötig. Das Prozedere soll absolut schmerzfrei sein. Die revolutionäre Technik soll in etwa drei Jahren auf den Markt kommen.

Keine Angst vorm Zahnarzt

| by | Zahnarztangst | 1 comments:

Schon der Gedanke an den Bohrer ist für viele Menschen so unerträglich, dass sie lieber Schmerzen in Kauf nehmen, als zum Zahnarzt zu gehen. Es gibt einige gute Methoden, um die Angst zu lindern, aber Hypnose ist zum Beispiel nicht jedermanns Sache. In den USA und auch in Skandinavien hat sich eine andere Möglichkeit der Angstbekämpfung einen guten Namen gemacht, und das ist Lachgas. Auch wenn der Name es vielleicht vermuten lässt, wer meint, vom Lachgas einen Lachkrampf zu bekommen oder sich die Angst einfach weg zu lachen, der irrt sich. Lachgas ist ein bekanntes und auch bewährtes Narkosemittel, das … Continued

Tipps für die Heilung nach einer Zahn-OP

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Jede Wunde braucht ihre Zeit, bis sie geheilt ist und das gilt besonders für Wunden im Mund. Damit Komplikationen vermieden werden, sollte man einige Dinge beachten, wenn der Zahnarzt einen Zahn oder vielleicht sogar mehrere Zähne gezogen hat. Vor dem Besuch beim Zahnarzt sollte man ausgiebig essen, denn es dauert oft Stunden, bis man wieder etwas beißen kann. Durch die Betäubung wird die Reaktion beeinträchtigt und deshalb sollte man sich entweder fahren lassen oder aber ein Taxi nehmen. Nach der Behandlung ist es wichtig, dass die Wunde nicht berührt wird und man sollte sich Ruhe gönnen. Wer arbeitet, ist gut … Continued

Warum eine Wurzelbehandlung sinnvoll ist

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Wenn der Zahnarzt eine Wurzelbehandlung vornehmen muss, dann heißt das für den Patienten, er muss viel Geduld mitbringen, aber es lohnt sich, denn eine Wurzelbehandlung kann einen Zahn erhalten. Sind Bakterien in einen Zahn eingedrungen, dann macht das in der Regel eine Wurzelbehandlung notwendig. Mit einem Zahnarzttermin ist es dann leider nicht getan, denn es ist eine eher mühsame Arbeit, bis der Zahnarzt die Bakterien wieder aus dem Zahn entfernt hat. Um den Zahn zu retten, müssen die Wurzelkanäle gründlich gereinigt werden, um die Bakterien zu reduzieren. Das geht leider auch nicht ohne Schmerzen ab und wer nicht besonders schmerzresistent … Continued

Entspannter mit der Schlafspritze

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Viele Menschen haben nicht einfach nur einen leichten Bammel vor dem Zahnarzt, sondern eine richtige Phobie, nicht selten mit Angstzuständen. Ist das der Fall dann hilft auch ein gutes Zureden von Seiten des Zahnarztes nicht mehr, dann muss ein Medikament dafür sorgen, dass der Patient ruhiggestellt wird. Eine Vollnarkose ist allerdings nicht jedermanns Sache, eine Schlafspritze könnte hier die optimale Lösung sein. Dornicum heißt ein Medikament, das sich vor allem in der Notfallmedizin einen sehr guten Namen gemacht hat. Dornicum ist kein Narkosemittel, sondern sorgt vielmehr für einen leichten entspannten Schlaf und dieser Schlaf ist die Lösung für Angstpatienten beim … Continued

Mythos Wurzelbehandlung

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Neben dem Bohren fürchten die meisten Menschen vor allem die Wurzelbehandlung. Es gibt eine Reihe von Geschichten, die sich um diese vermeintlich schmerzhafte Behandlung ranken. Die meisten entsprechen allerdings nicht der Wahrheit. Sind Wurzelbehandlungen wirklich so schmerzhaft? In der Regel nicht, da der Zahnarzt die betroffene Stelle gut betäubt, aber jeder Mensch empfindet Schmerzen anders. Ist der Zahn nach der Wurzelbehandlung tot? Mitnichten, der Zahnarzt entfernt meist nur das Gewebe im Zahn, der Zahn selbst ist weder tot, noch kann er schwarz werden und wird bei guter Pflege wahrscheinlich ein Leben lang halten. Wurzelbehandelte Zähne werden spröde und brechen ab … Continued

Er hat gar nicht gebohrt

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Rund 44 % der Deutschen gehen nicht zum Zahnarzt, selbst wenn die Schmerzen immer stärker werden. Der Grund dafür ist die Angst vor dem Bohrer. Jeder zweite Patient hat nach eigenen Angaben schon den Angstschweiß auf der Stirn stehen, wenn er nur an das Geräusch des Bohrers denkt. Das könnte bald der Vergangenheit angehören. Die Löcher in den Zähnen zu stopfen, ohne dass dabei der Zahnarzt zum Bohrer greifen muss, was wie ein wunderschönes Märchen klingt, ist bereits in der Praxis erfolgreich erprobt worden. Englischen Wissenschaftlern ist es gelungen, ein flüssiges Protein herzustellen, das die Löcher in den Zähnen repariert, wenn … Continued

Narkose bei Kindern

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Die zahnärztliche Vollnarkose bei Kindern ist ein heikles Thema und immer wieder kommt es zu Zwischenfällen. Viele Zahnärzte müssen sich die Frage gefallen lassen, ob sie zu schnell zur Spritze greifen, weil das bequemer und mit weniger Zeitaufwand verbunden ist. Generell sprechen sich die meisten Zahnärzte dafür aus, Kinder, die jünger als drei Jahre sind, besonders dann mit Vollnarkose zu behandeln, wenn sich die Milchzähne in einem sehr schlechten Zustand befinden und eine aufwendige Behandlung notwendig ist. Bei älteren Kindern ist die Geduld von Zahnärzten und Anästhesisten das ausschlaggebende Kriterium, denn Kinder die Angst haben, sind unter einer Vollnarkose natürlich … Continued

1 2