Deutscher Zahnärztetag – auf die Zahncreme kommt es an

| by | Dental-Infos | 0 comments:

Vom 10. bis 13. November 2010 fand in Frankfurt am Main der alljährliche Deutsche Zahnärztetag statt. Über 6.000 Teilnehmer nutzen die Tagung, um sich mit Kollegen auszutauschen, über neue Behandlungsmethoden zu diskutieren und sich über Ergebnisse aus der neusten Forschung zu informieren. Eines der Schwerpunktthemen des diesjährigen Treffens der Zahnmediziner war die Zahncreme.
70 neue Studien weisen auf die Wichtigkeit von Fluoriden hin, wenn es um das Thema Zahncreme geht. Zahncremes die Fluorid enthalten, verbessern die Gesundheit der Zähne um rund 24% gegenüber den Cremes, die kein Fluorid enthalten. Alle die sich zweimal täglich die Zähne mit einer Fluoridzahncreme putzen, erhöhen ihre Zahngesundheit zusätzlich noch einmal um 14%. Da Zahncreme zu den Körperpflegemitteln und damit zur Kosmetik gehört, schreiben die EU Richtlinien einen Fluoridgehalt von maximal 0,15% vor, deshalb kommt es auf die richtige Zusammenstellung der Zahncreme an. Optimal sind nach Ansicht mehrerer Studien Zahncremes, die eine Natriumfluoridverbindung enthalten.


Leave a Reply