Die Schutztruppe für die Zähne

| by | Dental-Infos | 0 comments:

Der Körper hat mit dem Immunsystem eine Art Schutztruppe, die vor feindlichen Angreifern wie Bakterien und Viren schützt. Es gibt aber auch eine eigene Schutztruppe nur für die Zähne, wie amerikanische Wissenschaftler jetzt herausgefunden haben.
Die Schutztruppe für die Zähne sitzt genau zwischen dem Zahnmark und dem Zahnbein. Die so genannten Odontoblasten sind normalerweise für das Schmerzempfinden der Zähne zuständig, dass sie aber eine noch wichtigere Funktion haben, wurde von Zahnmedizinern der Universität im kalifornischen San Francisco erst jetzt entdeckt. Die Odontoblasten funktionieren wie ein kleines, in sich geschlossenes Immunsystem und sie wehren erfolgreich Bakterien ab, die in den Zähnen für Karies sorgen. Die Zellen, die im Inneren des Zahns sitzen, sind aber auch für die Bildung des Dentins verantwortlich, einer Substanz, die knochenähnlich ist und das Zahnbein umschließt. Diese Schicht wird ein Leben lang immer wieder neu gebildet und schützt den Zahn und vor allem seine empfindlichen Nervenenden.


Leave a Reply