Hilfe bei Mundgeruch

| by | Dental-Infos | 0 comments:

Mundgeruch ist unangenehm und wird von den Betroffenen gerne verschwiegen. Viele Menschen, die mit diesem Problem massiv zu kämpfen haben, verzichten lieber auf soziale Kontakte als Hilfe zu suchen. Das größte Problem dabei ist aber, dass die meisten Menschen die unter Mundgeruch leiden, nicht wissen, wo sie Hilfe bekommen. In diesem Fall sollte der Zahnarzt immer die erste Adresse sein.
Für Mundgeruch ist in den meisten Fällen bakterieller Belag an den Zähnen, in den Zahnzwischenräumen oder in den Zahnfleischtaschen verantwortlich. Diese Bakterien bauen Eiweiß in der Mundhöhle ab, es bilden sich daraufhin Schwefelverbindungen und es kommt in der Folge zu unangenehmem Mundgeruch. Der Zahnarzt kann mit einem sogenannten Halimeter die Atemluft, und damit auch den Mundgeruch messen und feststellen, ob es zu Schwefelverbindungen durch Bakterien gekommen ist und dann entsprechend behandeln. Nach einer gründlichen Untersuchung der Zähne, des Zahnfleisches und des gesamten Mundraums, steht meist die Ursache fest und das Problem Mundgeruch kann beseitigt werden.


Leave a Reply