Mit Nasensprays gegen Karies

| by | Dental-Infos | 0 comments:

Nasensprays kennen die meisten Menschen nur in Verbindung mit einer Erkältung, denn das Spray sorgt für eine offene Nase. Aber es gibt auch Nasensprays, die helfen dabei, dass sich bei Kindern keine Karies bilden kann und dieses besondere Spray wurde von amerikanischen Wissenschaftlern entwickelt.

Forschern ist es gelungen ein Spray zu entwickeln, dass als eine Art Impfung gegen Karies wirken soll. Das Ziel dabei ist es, die Mundschleimhaut dazu zu bringen, einen Schutzfilm gegen den Streptococcus Mutans zu bilden, denn dieser Erreger ist dafür zuständig, dass sich Karies bilden kann. Die ersten Versuche mit Tieren waren bereits sehr vielversprechend und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis dieses prophylaktische Mittel in Form eines Nasensprays auf den Markt kommt. Geeignet ist es dann für Kinder ab dem ersten Lebensjahr, denn in dieser Zeit kann der gefährliche Erreger bereits die kindlichen Zähne angreifen und für Karies sorgen.


Leave a Reply