Nicht immer sind Zusatzversicherungen sinnvoll

| by | Dental-Infos | 0 comments:

Die privaten Krankenversicherungen werben geschickt mit Zusatzleistungen und Ergänzungspaketen, besonders, wenn es um die Gesundheit und Schönheit der Zähne geht. Da die gesetzlichen Krankenkassen immer nur einen festen Zuschuss zahlen, wenn es um Brücken, Kronen und Implantate geht, entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Zusatzversicherung, denn gerade diese Leistungen können sehr schnell sehr viel Geld kosten.
Aber nicht in jedem Fall ist eine Zahnzusatzversicherung auch wirklich sinnvoll und notwendig. Zu diesem Ergebnis kamen jetzt unabhängig voneinander die Stiftung Warentest und auch die Zeitschrift Finanztest. Besonders bei den Zahnzusatzversicherungen bestehen Zweifel, denn viele private Krankenkassen werben mit hohen Erstattungen, die aber nur für die Prozentzahlen relevant sind. In der Realität ist der Prozentsatz aber nur niedrig und macht nur einen kleinen Teil der Rechnung aus. Jeder der in Zukunft Implantate, Brücken oder Kronen braucht, sollte sich die Verträge der Kassen sehr genau durchlesen und erst dann entscheiden, ob es auch wirklich sinnvoll ist.


Leave a Reply