Schlechte Aussprache – vielleicht ist der Kiefer schuld

| by | Dental-Infos | 0 comments:

Der Kiefer ist im menschlichen Körper, was seine Fähigkeiten angeht, einzigartig. Man kann in zu beiden Seiten, nach oben und auch nach unten bewegen, aber leider kann man den Kiefer auch falsch bewegen und das kann ein Grund für eine schlechte und vor allem für eine sehr undeutliche Aussprache sein.
Wenn zu viel Druck auf den Kiefer ausgeübt wird, weil man in stressigen oder angespannten Situationen gerne mal die Zähne fest zusammenbeißt, dann kann das langfristig zu einer schmerzhaften Fehlstellung des Kiefers führen und das wiederum führt zu einer undeutlichen Aussprache. Auch das Zähneknirschen ist sehr schädlich für den Kiefer und führt zum gleichen Resultat. Alle, die vielleicht beruflich viel reden müssen und wollen, dass man sie versteht, die sollten sehr sorgfältig auf die Bewegungen ihres Kiefers achten. Wer bereits Probleme hat, der kann einen Zahnarzt aufsuchen und sich mit gezielten Übungen bei seinem Sprachproblem helfen lassen.


Leave a Reply