Steigende Kosten

| by | Dental-Infos | 0 comments:

Steigende Kosten im Gesundheitswesen sind überall in Europa zu einem Thema geworden. Auch in der Schweiz verzeichnen die Zahnärzte einen Rückgang, wenn es um die alljährliche Vorsorgeuntersuchung geht. Die Gründe dafür sind immer finanzieller Natur.
Die Universität der Stadt Genf hatte in den Jahren 2008 und 2009 eine Studie gemacht und schon damals zeichnete sich die Entwicklung deutlich ab: Immer mehr Menschen sind nicht mehr in der Lage, eine Vorsorge beim Zahnarzt machen zu lassen und nur noch jeder siebte Schweizer geht regelmäßig zur Kontrolle. Besonders Menschen die weniger als 3.000,- CHF im Monat verdienen, können sich auch einen dringenden Besuch beim Zahnarzt nicht mehr leisten. Wenn es um Brücken, Implantate oder Kronen geht, dann waren von den 765 Männern und 814 Frauen zwischen 35 und 74 Jahren, die die Universität Genf befragt hat, nur noch 15% in der Lage, die Kosten für den Zahnersatz ohne Probleme aufzubringen.


Leave a Reply