Wie gesund ist Stevia für die Zähne?

| by | Dental-Infos | 0 comments:

Stevia ist in aller Munde und wird wohl bald auch in vielen Haushalten zu finden sein. Wenn man den vielen Meldungen in den Zeitungen und anderen Medien glauben darf, dann ist Stevia eine Art Wundermittel, das den Zucker vielleicht in der Zukunft ablösen kann. Aber wie gut oder weniger ist Stevia eigentlich für die Zähne?

Stevia ist keine Erfindung der Neuzeit, denn schon seit 500 Jahren haben die Ureinwohner von Paraguay Stevia zum Süßen ihrer Speisen genutzt. In den 1970er Jahren trat die süße Pflanze dann von Japan aus ihren Siegeszug um die Welt an. In Deutschland hat man sich sehr lange schwer getan, Stevia anzuerkennen. Man konnte die Pflanze in Pulverform zunächst nur in Bioläden und Reformhäusern kaufen. Jetzt ist Stevia als Nahrungsmittel anerkannt und darf überall verkauft werden. Stevia ist, was die Zähne angeht, eine tolle Alternative zu Zucker, denn Stevia ist für die Zähne ungefährlich und verursacht keine Karies.


Leave a Reply