Der Vorteil von Keramik Inlays

| by | Zahn-Ästhetik | 0 comments:

Viele Patienten möchten ihre alten Füllungen aus Amalgam, gegen ein langlebiges und vor allen Dingen ein auch aus biologischer Sicht unbedenkliches Material, austauschen lassen. Eine sehr gute Alternative sind Inlays aus Keramik, die sowohl funktionell als auch ausgesprochen ästhetisch sind. Alle Keramik Inlays sind frei von Metall und aus diesem Grund auch in jedem Fall lichtdurchlässig. Mit Hilfe des Adhäsiv-Verfahrens werden die Inlays praktisch spaltfrei in den jeweiligen Zahn geklebt und daraus ergibt sich eine chemische Verbindung zwischen dem Zahn und der Keramik. Inlays können auch bei geschwächten Zähnen zum Einsatz kommen und geben dem Zahn seine Festigkeit zurück. Ein weiterer positiver Aspekt bei Inlays als Keramik ist die Ästhetik, denn sie kann bei dieser Methode, ebenso wie die Langlebigkeit, garantiert werden. Dazu kommt, dass Keramik Inlays aus biologischer Sicht sehr kompatibel sind. Allergische Reaktionen, wie sie zum Beispiel bei metallischen Füllungen vorkommen können, sind bei Inlays aus Keramik unbekannt.


Leave a Reply