Was ist eigentlich Invisalign?

| by | Zahn-Ästhetik | 0 comments:

WAS IST INVISALIGN? IHRE ZAHNKLINIK IN ESSEN ERKLÄRT

Wenn man zum Zahnarzt geht und seine Zähne verschönern lassen will, spricht der Zahnarzt eventuell von Invisalign. Doch was ist das eigentlich? Ganz einfach: Unter Invisalign versteht der Zahnarzt eine Methode der Zahnstellungskorrektur, die fast unsichtbar ist. Diese Wortschöpfung setzt sich aus den Begriffen invisible (Englisch für: unsichtbar) und align (Englisch für: ausrichten) zusammen. In unserer Zahnklinik in Essen arbeiten wir mit einer hieran angelehnten Methode und verwenden die sogenannten Clear Aligner. Auf dieser Seite informieren wir Sie umfassend über dieses Verfahren.

Vorteile einer Invisalign-Behandlung bei uns in Essen

Einen maßgeblichen Vorteil der Clear Aligner tragen diese schon in ihrem Namen: Da die speziell angefertigten Schienen durchsichtig sind, sind sie für Außenstehende auf den ersten Blick kaum zu erkennen. In jedem Fall sind sie in erheblichem Maße unauffälliger als herkömmliche Zahnspangen mit Drahtgestell. Die Aligner sind zudem deshalb praktisch, weil sie einfach herausgenommen werden können, sodass dem Essen oder dem Zähneputzen im wahrsten Sinne des Wortes nichts mehr im Wege steht.

Wie läuft die Behandlung in unserer Klinik ab?

Wenn man sich für Clear Aligner entscheidet, wird in der diPura Zahnklinik zunächst einmal ein Abdruck der Zähne gemacht. Aus diesem wird anschließend ein dreidimensionales Modell hergestellt, welches dann mithilfe moderner Technologie eingescannt und an einen Computer übertragen wird. Auf Grundlage dieser Daten werden schließlich die durchsichtigen Schienen, die Aligner, hergestellt. Diese Schienen müssen Sie bei der Behandlung durchgehend tragen. Nur zum Essen und zur Reinigung sollten sie herausgenommen werden. Im nächsten Behandlungsschritt erhalten Sie drei Schienen, die sich durch unterschiedliche Härtegrade unterscheiden. Nacheinander muss erst die weiche, dann die mittlere und letztendlich die härtere Schiene getragen werden. So werden die Zähne schonend und dennoch effektiv in die gewünschten Bahnen gelenkt. Nach 4 Wochen werden neue Abdrücke genommen, das am Computer generierte Modell, welches den Schienen als Grundlage dient, wird nochmals angepasst. Wieder werden nacheinander drei Schienen mit unterschiedlichen Härten angefertigt, die Sie wieder für 4 Wochen tragen müssen. Dieser Vorgang wird so oft wiederholt, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Sprechen Sie uns auf unsere Invisalign-Methode mit Clear Alignern in Essen an! Wir beraten Sie gerne ausführlich und stellen fest, ob die sogenannte unsichtbare Zahnspange auch für Sie die richtige Wahl ist.


Leave a Reply