Brücke oder Implantat?

| by | Zahn-Implantate | 0 comments:

Geht ein Zahn im Frontzahnbereich verloren, hat der Patient meist zwei Möglichkeiten: Entweder eine Brücke oder ein Implantat. Welche ist die bessere Lösung?
Wenn die benachbarten Zähne eine Krone haben, oder bedingt durch Karies überkront werden müssen, bietet sich in den meisten Fällen eine Brücke an. Dazu müssen die Nachbarzähne beschliffen werden – die Mundhygiene kann später erschwert sein. Hinzu kommt, dass die Zähne, die als Aufhänger für die Brücke dienen, durch diese schneller kariös werden und auch das Zahnfleisch kann zurückgehen. Diese Probleme treten bei einem Implantat weniger auf. Ein kleiner Nachteil ergibt sich in diesem Fall durch die Operation, die beim Einsetzen von Implantaten notwendig wird. Bei einem Implantat kann es nicht mehr zu Karies kommen und bei der Mundhygiene gibt es kaum Unterschiede zu den eigenen Zähnen. Ein Vorteil: Die Ästhetik kann bei einem Implantat deutlich besser als bei einer Brücke sein, wenn man sich von einem Spezialisten behandeln lässt.


Leave a Reply