Entspannter mit der Schlafspritze

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Viele Menschen haben nicht einfach nur einen leichten Bammel vor dem Zahnarzt, sondern eine richtige Phobie, nicht selten mit Angstzuständen. Ist das der Fall dann hilft auch ein gutes Zureden von Seiten des Zahnarztes nicht mehr, dann muss ein Medikament dafür sorgen, dass der Patient ruhiggestellt wird. Eine Vollnarkose ist allerdings nicht jedermanns Sache, eine Schlafspritze könnte hier die optimale Lösung sein.

Dornicum heißt ein Medikament, das sich vor allem in der Notfallmedizin einen sehr guten Namen gemacht hat. Dornicum ist kein Narkosemittel, sondern sorgt vielmehr für einen leichten entspannten Schlaf und dieser Schlaf ist die Lösung für Angstpatienten beim Zahnarzt. Besonders bei größeren oder anspruchsvollen Behandlungen die eine gewisse Zeit dauern, ist Dornicum ideal, denn der Patient schläft entspannt und der Arzt kann in aller Ruhe arbeiten. Wer keine Vollnarkose durch einen Anästhesien inklusive der Nebenwirkungen haben möchte und sich auch mit Lachgas nicht anfreunden kann, der sollte mit seinem Zahnarzt über die Schlafspritze reden.


Leave a Reply