Nie wieder bohren?

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Zähne, die sich selbst heilen. Dieser fromme Wunsch vieler Patienten könnte aber schon bald Wirklichkeit werden – mit Hilfe von Strom. Forscher des King’s College in London haben eine Methode entwickelt, die Karies mittels Strom stoppen und umkehren kann. Mineralien wie Kalzium und Phosphat werden den Zähnen mit gepulster Gleichspannung gezielt zugeführt. Der Strom hilft den Zähnen, sich selbst zu remineralisieren. Spritze und Bohrer bleiben unbenutzt, eine Füllung ist nicht nötig. Das Prozedere soll absolut schmerzfrei sein. Die revolutionäre Technik soll in etwa drei Jahren auf den Markt kommen.


Leave a Reply