Preis für Kinderzahnärzte

| by | Zahnarztangst | 0 comments:

Die Zahnmediziner für Kinderzahnheilkunde der Universität Marburg sind mit einem ganz besonderen Preis ausgezeichnet worden. Für ihre Studie über Karies Prophylaxe bei Schulkindern, bekamen die Mediziner den renommierten und mit 5.000,- Euro dotierten Wrigley Prophylaxe Preis 2010.
Die Marburger Zahnmediziner hatten in ihrer Studie „Evaluation eines zahnmedizinischen Präventionsprogramms für Kinder mit erhöhtem Kariesrisiko“ nachgewiesen, dass Kinder, die in der Schule an einem intensiven „Zahntraining“ teilgenommen haben, weitaus weniger Karies hatten, als Kinder, an deren Schulen nicht so viel Wert darauf gelegt wurde. Dabei ging es vor allem um die Kinder, die in einem sozial schwachen Umfeld leben. Die Mediziner fanden heraus, dass auch Kinder mit einem schwachen sozialen Hintergrund gesunde Zähne haben, wenn sie in der Schule regelmäßig zahnmedizinisch betreut werden, Unterricht in Zahnhygiene bekommen und über eine gesunde Ernährung aufgeklärt werden. Auch die Angst vor dem Zahnarzt war bei dieser Gruppe Kinder deutlich kleiner als bei anderen Kindern.


Leave a Reply