Männer und die Angst vorm Zahnarzt

| by | Zahnersatz | 0 comments:

Männer sind bekanntlich das starke Geschlecht. Sie sind mutig und tapfer, aber nur dann, wenn es nicht um einen Besuch beim Zahnarzt geht. Nach einer Umfrage unter über 1000 Männern, geht nur jeder Dritte regelmäßig zweimal im Jahr zur Kontrolluntersuchung zu seinem Zahnarzt. Auch wenn Männer Zahnschmerzen bekommen, sind sie keine Helden. Knapp 30% der befragten Männer gehen nach eigener Auskunft erst dann zu einem Zahnarzt, wenn die Schmerzen unerträglich werden. Knapp 27% versuchen ihr Glück zuerst einmal mit Tabletten aus der Apotheke oder sogar mit alten Hausmitteln, wie zum Beispiel der berühmten Gewürznelke, die in einen hohlen Zahn gesteckt wird, um den Schmerz zu betäuben. Auch hier gilt, erst wenn die Schmerzen einfach nicht nachlassen wollen, dann muss der Zahnarzt helfen.
Frauen sind deutlich mutiger, denn von 900 befragten Frauen gaben über 87% an, dass sie regelmäßig zu den Vorsorgeuntersuchungen gehen und bei Schmerzen auf schnellstem Weg einen Zahnarzt aufsuchen.


Leave a Reply