Mit dem Computer Zeit sparen

| by | Zahnersatz | 0 comments:

Wer ein Inlay oder eine Krone bei seinem Zahnarzt machen lassen möchte, der muss Zeit mitbringen, denn es dauert mindestens zwei Sitzungen, bis der Abdruck gemacht und die Krone gefertigt wird. Das geht auch anders und deutlich weniger stressfrei, dank neuster Computertechnik.

Eine spezielle Software errechnet auf der Basis von 40 charakteristischen Merkmalen, wie der Zahn an dieser Stelle ausgesehen hat. Jetzt kommt der Computer ins Spiel, denn er konstruiert ein Modell von Inlay oder Krone und das in 3D. Dieses Modell, das sich in allen Ebenen drehen lässt, passt der Arzt dann in Rekordzeit zwischen zehn Minuten und maximal einer halben Stunde Arbeit am Bildschirm genau nach den Bedürfnissen des jeweiligen Patienten an. Anschließend schickt er die Daten über Funk an eine Fräsmaschine, die meist im Nebenraum des Behandlungszimmers steht. Diese modelliert dann das Inlay oder die Krone in fünf bis 15 Minuten aus einem Keramikblock heraus und das in einer ausgezeichneten Präzision.


Leave a Reply