DIAGNOSTIK – DIGITALE VOLUMENTOMOGRAPHIE

Wichtig für Sie zu wissen: Ihr Zahnarzt verwendet ein digitales Röntgensystem, bei dem die Strahlung um bis zu 90% (Prozent) reduziert werden kann – die digitale Volumentomographie (DVT). Anstatt Röntgenfilm werden bei diesem Verfahren hochempfindliche Sensoren oder Spezialfolien bestrahlt, die sofort verfügbar sind oder anschließend mit einem Scanner ausgelesen werden. Die Bilder speichern wir unveränderbar in einer digitalen Patientenakte, deren Ansichten aber bei Bedarf digital verbessert oder vermessen werden können.

Röntgenaufnahmen mit DVT: Digitale Volumentomographie

3D-DVT-RÖNTGEN – DIGITALE VOLUMENTOMOGRAPHIE

Biss und digitale Bytes: Die Volumentomographie

Je besser die Diagnostik, umso präziser können Implantate in den Kiefer eingesetzt werden und umso besser sitzen die neuen Zahnwurzeln. Im Herzen der diPura Wohlfühlklinik in Essen steckt deshalb mit der digitalen Volumentomographie das modernste bildgebende Hightechverfahren, das es derzeit in der Zahnmedizin gibt. Der Volumentomograph ist ein besonders strahlungsarmes CT, das speziell für die Strukturen der Kopfregion entwickelt wurde. Die Aufnahme mit dem offenen Gerät ist komfortabel, nahezu geräuschlos und stellt normalerweise auch für Menschen mit Platzangst kein Problem dar.

Digitale Volumentherapie: schnell und exakt

Innerhalb weniger Sekunden liefert die digitale Volumentomographie hochaufgelöste 3D-Bilder, die jede Feinheit im Kiefer erkennen lassen: Wie verlaufen die Nervenbahnen im Bereich der geplanten Implantate? Wo liegen die Wurzeln von Nachbarzähnen? Wie stark ist der Knochen? Durch die plastische Darstellung können unsere Spezialisten die Details in allen Dimensionen beurteilen und millimetergenau die optimale Position für die neue Zahnwurzel festlegen. Bei der Implantation ist dadurch meist nur ein winziger Schnitt im Zahnfleisch erforderlich. Zudem kann die Knochensubstanz oft so genutzt werden, dass sich aufwändige Aufbauten erübrigen. Sie profitieren von kurzen Heilungszeiten und optimalen Ergebnissen.

Sprechen Sie mit der Zahnärztin Frau Dr. Svoboda. Gerne beraten wir Sie auch zu den Vorteilen der Hightech-Diagnostik bei anderen Zahn- und Kieferoperationen. Natürlich erhalten Sie alle bei diPura durch digitale Volumentomograpie erstellten Röntgen-Aufnahmen auf Wunsch digital auf CD-ROM oder per E-Mail.