PRIVATBEHANDLUNG FÜR GESETZLICH VERSICHERTE

Häufig werden wir gefragt, ob wir in unserer Privatklinik in Essen auch gesetzlich Versicherte behandeln. Und selbstverständlich lautet die Antwort: Ja, bei uns ist eine Privatbehandlung auch für gesetzlich Versicherte möglich. Eine direkte Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen ist allerdings nicht möglich.

Privatbehandlung für gesetzlich Versicherte durch das erfahrene diPura-Team

Eine erstklassige Versorgung wird eine gesetzliche Krankenkasse niemals vollständig übernehmen – ganz gleich, wo die Behandlung vorgenommen wird. Es macht für den Patienten keinen wirtschaftlichen Unterschied, ob er die Behandlung bei uns oder bei seinem Hauszahnarzt durchführen lässt. In der diPura Zahnklinik in Essen profitiert er jedoch von einer echten Privatbehandlung und einem zahnärztlichem Spezialistenteam mit großer zahnmedizinischer Expertise und Leidenschaft für die ästhetische Konzeption. Aufgrund unserer Spezialisierung können wir in der Regel sogar wirtschaftlicher und kostengünstiger arbeiten als viele Kollegen, die beispielsweise ein externes Labor hinzuziehen müssen. Unser eigenes Labor befindet sich direkt bei uns im Haus, sodass wir unsere Patienten immer zeitnah mit allem versorgen können, was benötigt wird.

Lernen Sie uns kennen!

Möchten auch Sie von einer Privatbehandlung für gesetzlich Versicherte bei Ihrem Zahnarzt profitieren? Dann sind Sie in der diPura Zahnklinik in Essen an der richtigen Adresse. Im Vorfeld einer jeden Behandlung führen wir mit Ihnen ein umfassendes Beratungsgespräch durch, in dem wir Ihre individuellen Voraussetzungen und Wünsche erörtern. Ebenso ist es uns ein besonderes Anliegen, Ihre medizinische Vorgeschichte genau zu kennen, damit wir etwaige Risiken einschätzen und unnötige Belastungen vermeiden können. Auf dieser Grundlage baut dann die professionelle Behandlung auf. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!